Frühjahrskräuter entdecken im Wiener Wald

13.März - 09:00 - 11:00, Pappelteich, 

Das bisserl Schnee ist schon längst geschmolzen und schon kämpfen sich die ersten Pflanzen und Kräuter hervor. Die Frühjahrskräuter haben die meiste Kraft und ein Spaziergang frischt die Ressourcen wieder auf. Welche Pflanzen da zwischen den Hölzern und dem alten Laub hervorwachsen, wie sie heißen, wie wir sie nutzen können und was schon früher über sie erzählt wurde, hören sie auf diesem gemütlichen Spaziergang direkt vor ihrer Haustüre. Ein Vormittag zum Entdecken, Erlernen, Riechen und Erkennen. Sie kehren erfrischt, mit einem gefüllten Kräutersackerl und neuen Kochideen heim.
Beitrag: 15€
Anmeldung: kraeuterwanderung@meine-linde.at, Tel: 0676/7663711

FRÜHJAHRSPUTZ - Reinigungsmittel, Hausmittel, Kosmetik selbst gemacht - nachhaltig, umweltschonend und billig

12.März - 17 - 19:00, Lindauergasse 3,  1230 Wien

Wie kann ich einfach und günstig und mit dem Maximum an Schonung der Umweltressourcen Haushaltsmittel herstellen. 
Vom Essigansatz (fürs Kochen oder Renigen), Spülmittel, Duschgel,  Deodorant,  Badeschaum oder Lippenbalsam.
Einfache Rezepte, leicht zum Nachmachen, naturbelassene "Zutaten" oder gar selbst gesammelt. Das alles ohne Marketingkosten, Verpackungsmüll, Zusatzstoffe, Tierversuche oder Transportwege.
Und das gute Gefühl etwas für sich selbst und seine Familie hergestellt zu  haben und dies auch immer wieder zu nutzen.
Beitrag: 20€ (plus Materialbeitrag 12€ für 3 Produkte)

Energetische Frühjahrsreinigung.
Räucherworkshop mit Doris Wareka
12.März  19:00 - 21:00, Lindauergasse 3 

Befreiten wir uns von den Altlasten, in unseren alten Tradtionen hatte der Früjahrsputz einen großten Stellenwert. Wie können sie auch ihre Räume energetisch reinigen. Einfache Mittel, Tipps für reinigende Heilkräute und energiebringede Pflanzen.
Von Doris Wareka und Astrid Grohmann, erfahren Sie  wie sie selbst räuchern können, sondern auch welche heimischen Pflanzen Sie dafür nutzen, wie Sie diese sammeln und verwenden können und welche Wirkung sie haben.
Mitnehmen können Sie mystisches Wissen über altes Brauchtum und Tradtionen, aber auch Unterstützung, welches Räucherwerk gerade für sie jetzt hilfreich sein kann. Gemeinsam räuchern wir zum Abschluss des Abends. Beitrag: 20€

Frühlingskräuterwanderung

20. März, 14:00 - 16:00,  Bruck a. Leitha

Die Kräuter im Frühjahr regen ganz besonders die Gemüter und Lebensgeister wieder an. Viele Pflanzen unterstützen den Körper und die Seele wieder Kräfte für das neue Leben zu sammeln. Viele mystische Geschichten und Bräuchen ranken sich um diese Pflanzen.

Wie wir schon lange wissen, jetzt wissenschaftlich erwiesen ist, stärkt der Aufenthalt in der Natur ihre persönlichen Kräfte und wirkt sich positiv auf den Organismus aus frei Haus ohne Rezeptgebühr Nutzen Sie die Heilkräfte der Natur und genießen Sie eine schöne, stimmungsvolle Kräuterwanderung und kehren sie mit neuem Wissen über die Natur vor Ihrer Haustüre und einem gefüllten Kräutersackerl heim.

Ort: Bruck/Leitha, Harrachpark
Beitrag Erwachsene 15€ 

Fastenbrechen - Aufladen der Powerbanks, das Ostern, das Auferstehen der Natur feiern.

3. April, 10:00 - 12:00, 

Nun ist es geschafft. Die Fastenzeit ist vorbei. Wie wir den Körper beim Entgiften stärken können und uns neue Powerbanks aus der Natur holen können, erfahren Sie bei einem erholsamen Spaziergang, den Kreislauf wieder in Schwung bringen.

Wie immer gibt es viele Tipps zur Nutzung und Heilkräuter, die am Wegesrand wachsen. Ganz besonders erfahren Sie über die Vitamin C Lieferanten aus der Apotheke Gottes und die blutreinigende Pflanzenmedizin. Auch zum Kosten und Naschen werden wir einiges am Wegesrand entdecken.
Lassen wir die Natur unsere Lehrmeister sein und uns mit Kraft in den Frühling starten.
3. April, 10:00 bis 12:00, Ecke Rudolf Waisenhorngasse, Weixelbergerstraße (unterhalb vom Pappelteichparkplatz), 
Beitag 15€

Aufbruchswanderung - Frühling für uns selbst

3. April, 15:00 bis 18:00, Pappelteich

11. Juni, 14:00 bis 17:00, Pappelteich

 Ende Rudolf Waisenhorngasse, 1230 Wien

Die Blätter legen ihr Kraft in die Wurzeln um im Frühjahr hervor zu stoßen mit aller Kraft hervor. Den Weg den Natur geht, können wir auch für uns selbst nutzen. Was wollen wir hervorbringen, was darf blühen, was soll Früchte bringen. Was soll wieder zu Humus werden. Die Tiere und Pflanzen zeigen den Weg.  Die Natur gibt Antworten auf Fragen.
Wir spazieren durch den Maurerwald, lenken unser Aufmerksamkeit auf die Natur um uns. Wir erfahren wissenwertes über die Pflanzen und Kräuter, die uns an diesem Tag besonders auffallen. Durch das Gehen und Beobachten können wir neue Perspektiven finden. In der Stille oder Meditation, können wir entdecken, wo wir den Aufbruch wagen wollen. 
Treffpunkt. Ecke Rudolf Waisenhorngasse, Weixelbergerstraße (unterhalb vom Pappelteichparkplatz), 
Beitag 15€

Liebeskummer lohnt sich doch mein Darling.

3. April, 19:00-21:00, Lindauergasse 3, 1230 Wien

In der Gruppe widmen wir uns dem Thema des Schmerzes in der Liebe. Gemeinsam wollen wir Werkzeuge finden um mit Enttäuschung und Kummer besser umzugehen. Das Zurechtfinden zwischen Wunsch und Realität steht im Fokus. Wir wollen uns stärken für den Alltag, unseren Selbstwert als Frau kräftigen und anerkennen mit:
-Gesprächen, gedanklichem Austausch
-Tanz, Bewegung, Körperausdruck
-Meditation, Visualisation
-Heilkräuterwissen, Symbolarbeit, Ritual

Lebendig! Weiblich! Wärmend!.
 Beitrag 20€, Anmeldung bis einen Woche vor dem Termin.

Frühling zu Ostern- Familienspaziergang zum Entdecken des Frühlingswaldes

4. April, 10:00 - 12:00, Rudolf Waisenhorng. 1230 

Start der Osterferien, Entdecken der Natur im Maurerwald. Wir hören über die alten Osterbräuche, sammeln die Kräuter für die Gründonnerstagsuppe und entdecken spielerisch die Wunder der Natur. Ein guter Start in die Osterferien.
Ort: Ecke Rudolf Waisenhorngasse, Weixelbergerstraße (unterhalb vom Pappelteichparkplatz), 
Beitrag Erwachsene 15€, Kinder 10€

Kräuter für die Fruchtbarkeit

17. April, 10:00 - 12:00, Gieshübel, Kuhheide

Welche Pflanzen unterstützen uns um die Fruchtbarkeit zu förden. Viele Geschichten und Bräuche ranken sich um dieses Thema, vom ultra Potenzmittel, bis zum Kraut das die Kinderlosigkeit vertreibt. Doch was wir auch essen und nutzen, viele der Frühjahrspflanzen unterstützen nicht nur unser Immunsystem, sondern fördern unsere Lebenskräfte und somit auch die Fruchtbarkeit oder stärken in der Schwangerschaft.
Welche Kräuter wir nutzen können, wie wir diese zubereiten können um unseren Organisamus zu unterstützen, erafhren Sie auf diesem Spaziergang.
Ort: Gießhübel, Parkplatz Kuhheide, 
Beitrag Erwachsene 15€ 

Frühlingskräuterwanderung

17. April, 14:00 - 17:00,  Maria Enzersdorf, Burg Liechtenstein

Die Kräuter im Frühjahr regen ganz besonders die Gemüter und Lebensgeister wieder an. Viele Pflanzen unterstützen den Körper und die Seele wieder Kräfte für das neue Leben zu sammeln. Viele mystische Geschichten und Bräuchen ranken sich um diese Pflanzen.

Wie wir schon lange wissen, jetzt wissenschaftlich erwiesen ist, stärkt der Aufenthalt in der Natur ihre persönlichen Kräfte und wirkt sich positiv auf den Organismus aus frei Haus ohne Rezeptgebühr Nutzen Sie die Heilkräfte der Natur und genießen Sie eine schöne, stimmungsvolle Kräuterwanderung und kehren sie mit neuem Wissen über die Natur vor Ihrer Haustüre und einem gefüllten Kräutersackerl heim.


Ort: 1230 Wien, Rudolf Waisenhorngasse, Weixelbergerstraße
Beitrag Erwachsene 15€ 

Nachtwanderung für Kinder

7. Mai, 18:00 - 20:00, Liechtenstein, Parkplatz, Maria Enzersdorf 

Wer kennt das schon, den Wald vor der Türe bei Nacht. Wenn wir uns schon längst auf der Couch zusammentrollen, gibt es im Wald doch noch einiges zu entdecken. Was kann man noch sehen, hören, welche Tiere beobacht, welche Pflanzen erkennen wir?
Ein spannender Nachtspaziergang, wo es eine kleine neue Welt zu entdecken gibt. Das unheimlich verwandelt in Vertrauen in die Natur verwandelt werden. Und es gibt die Möglichkeit für eine Mutprobe. (Wir gehen ohne Taschenlampen oder anderen Lichtquellen)

Beitrag nur für Kinder 10€ (ab 7 Jahren)

Wilde Kräuter in der Wachau

8. Mai, 14:00 - 17:00, Rossatzbach, Krems
9. Mai, 10:00  - 13:00, Rossatzbach, Krems

In einem gemütlichen Tempo mit vielen Stopps zum Staunen, Riechen, Kosten, Spielen und Erzählen spazieren Richtung Weinberg (u.a. auch Weltkulturerbe Wanderweg) mit einem herrlichen Blick auf die Donau. Dabei lernen wir Wild-, Heil- und Kulturpflanzen in Krems kennen. Genießen die wunderbare Aussicht über der Wachau. 
Sie erfahren über die Wirkung der Gundelrebe, den Vitamin C Lieferant Hagebutte, den Taubnesselsaft oder das Scharfgabenkraut und die Spitzwegerichmedizin. Dabei hören Sie Mythen, die sich um den Wein ranken, alte Bräuche bei Anbau, Aberglauben aus den Weinstuben. Ebenso gibt es Tipps zur Anwendung und Zubereitung. 
 Für die Kinder gibt’s Spiele und Aufgaben zum Entdecken der Pflanzen und auch Tiere .Zum Abschluss gibt es auch eine Kräutergeschichte und groß und klein. Wir kehren nach mit einem gefüllten Kräutersäckchen, neuem Kräuterwissen zurück und können dann an der Strandbar mit Blick auf die Donau (und Spielplatz) ausklingen lassen. 
 
Termine 8. Mai, 15:00-17:00  (für Familien)
9. Mai,10:00 - 13:00, (für Erwachsene)
 Treffpunkt: Wirtshaus Alte Schiffstation, Rossatzbach 21, 3602 Rossatzbach, Beitrag: 20€

Best of Wienfuehrung 
nur für Singles am Valentinstag

9. Mai um  14:00 und 18:00 

Singlewanderung am Weltkulturerbenweg über die Weingärten mit wundschönen Blick auf Dürnstein und den Blick auf die Donau.
Beim Wandern in der Natur lernt man sich schneller kennen als bei stundenlangen chatten. Schnell entstehen Freundschaften mit gleichgesinnten um gemeinsam etwas zu erleben zu unternehmen.
Besser Walk and Check, statt Wisch und Weg. 

 

Auf dem landschaftlichen romantischen Weg, genießen wir die Naturlandschaft, ganz unkompliziert kommen wir mit unser Mitwanderer und Mitwanderinnen ins Gespräch. Anregungen werden helfen, damit dies ein unbeschwerter Tag in der Natur wird. Zeit gibt es auch genug zum gemütlichen Plaudern und bei Wirtshaus zur Alten Schiffstation. 

Treffpunkt: Campingplatz Rossatzbach, alte Schiffstation.
Beitrag: 25€

Informationen auch unter der Tel. 0676 / 766 37 11 oder Mail: krauterberatung@meine-linde.at

Kraftplätze und Kraftkräuter

11. Juni 09:00 - 12:00, Gieshübel, Kuhheide

Welche Pflanzen unterstützen uns den Stress abzubauen. Wo können wir uns Kraft holen, mit welchen Kräutern die aktuellen Themen behandeln, welche Bäume können uns Kraft geben und wie können wir in der Natur Antworten finden.
Welche Pflanzen können uns auf der seelischen Ebene und auf der körperlichen Eben unterstützen. 

Ort: Gießhübel, Parkplatz Kuhheide, 
Beitrag Erwachsene 20€ 

Beziehung zwischen Euphorie und Wahnsinn

19. Juni, 19:00 - 21:00, Lindauergasse 3, 1230 Wien

Es beginnt alles schön wie im Traum, der Partner fürs Leben scheint gefunden zu sein, er liest uns die Wünsche von den Augen ab, doch Stück für Stück gelangen wir einen Sog der Abhängigkeit, die uns krank macht. 

An diesem Abend wollen wir gemeinsam heraus finden, was den Unterschied zwischen einer gesunden und ungesunden Beziehung ausmacht. Wo unsere Grenzen verlaufen und auch was wir tun können unser Selbst in der Beziehung wieder auf zubauen oder es nach einer Trennung wieder herzustellen.

Toxische oder abhängige Beziehung heißt der Begriff dazu. Im Frauenkraftkreis befassen wir uns, Was damit gemeint ist, wie es dazu kommt und warum wir in einer solche Situationen geraten und auch aus dieser wieder gestärkt herauskommen.

Beitrag: 20€
Tel. 0676 / 766 37 11 oder Mail: naturberatung@meine-linde.at

Best of Wienfuehrung 
nur für Singles am Valentinstag

Am 14.2 um  16h und 18h (die Führungen sind identisch)
Dauer jeweils ca. 1,5 - 2 Stunden.

Genug von knutschenden Pärchen, roten Herzerln und verdorrten Blumensträußen? Hier ist die Alternative zum Valentinstagskitsch. Amüsieren Sie sich allein oder in netter Begleitung mit uns bei einem lustigen Potpourri aus unseren besten Wiener Stadtspaziergängen: „Best of Wienfuehrung“. Diese Führung kann normalerweise nur als exklusiver Privattermin gebucht werden!

Melden Sie sich per mail an unter office@wienfuehrung.at (20€). Ihre gewünschte Zeit und die Anzahl der Teilnehmer. Wir starten in Gruppen mit max. 25 Personen – first come, first served. Bzw. auch in Kombination mit Singelwanderung auf der Rax buchbar.

Informationen auch unter der Tel. 0676 / 766 37 11 oder Mail: naturberatung@meine-linde.at

Transformation gestalten  - Frauenkraftkreis

Die Magd entscheidet....und sucht einen neuen Dienstherren oder bleibt beim alten...

30.1 - 17:00, Lindauergasse 3, 1230 Wien
Lichtmess (2.2) ist der Zeitpunkt, an dem die Mägde und Knechte meist ihre Dienstherren verlassen und sie neue Arbeitgeber suchen.
Die Arbeit am Feld ruht, es bleibt Zeit sich neu zu orientieren, sich auszurichten, Schritte zu setzten.

Die Frauenkraftkreisgruppe ist eine offene Gruppe zu der jede eingeladen ist. Die Abenden stehen unter einen bestimmten Themenkreis. Allerdings ist es stets möglich eigene aktuelle Probleme oder Situationen einzubringen.
Beitrag: 20€ 

Bitte um Anmeldung unter der Tel. 0676 / 766 37 11 oder Mail: frauenkraftkreis@meine-linde.at

Sonnwendwanderung
21 und 22.12. - 17:00 Preiner Gscheid

Nachtwanderung vom Preiner Gscheid durch den nächtlichen Wald über die Siebenbrunnenwiese (Waxriegelhaus) mit einem Sonnwendritual und Rückkehr zum Raxalpenhof. 

Wir nehmen uns Zeit Gedanken zu sammeln, jeder für sich, im direkten Gespräch oder in der Gruppe, Altes nicht mehr Notwendiges, Gebrauchtes los zu lassen, damit wir voll Kraft wieder in die hellen Jahreszeit gehen können.
Beitrag: 20€
Anmeldungen nur für den 22.12 möglich

Adventmarkt

29.11 bis 1.12. 2019 und am 13.12 und am 15.12.2019

Die Kräuterhexen von Brunn Doris Wareka, Ilona Heckl und Astrid Grohmann freuen sich auf Euren Besuch beim Adventmarkt in Brunn im Heimathaus.

Freitag, 29. November – 17.00 bis 21.00 Uhr

Samstag, 30. November – 16.30 bis 21.00 Uhr

Sonntag, 1. Dezember – 16.00 bis 20.00 Uhr


Bei einem Kräuterelixier, Himbeergeist oder einem Kräuteretee könnt Ihr Euch über Kräuterssenzen, Räucherwerk informieren. Aber es gibt auch klassiche Käuterprodukte wie Öle, Essige oder Johanniskrautsalbe oder Lippenbalsam zu erwerben.

Außerdem ist dies eine gute Möglichkeit uns und unsere Arbeit kennen zu lernen.

Tipps für die  KRÄUTERWANDERUNG  oder NATURBERATUNG

ANMELDUNG

Die  Anmeldung ist bis spätestens eine Woche vor dem Termin möglich. Zu diesem Zeitpunkt erhalten Sie auch die detaillierten Informationen. Sofern noch genügend Plätze vorhanden sind, können Sie sich auch kurzfristig anmelden.
Bei vielen Aktivitäten ist die Anzahl der Teilnehmer begerenzt.
 

WETTER

Alle Beratungen, Kräuterführung und Gruppen finden bei jedem Wetter statt. Falls es gar keine Möglichkeit gibt in die Natur zu gehen, finden die Seminare in den gegebenen Räumlichkeiten statt. 
Bei Outdoorveranstaltung bzw. Wanderungen gibt es bis spätestens drei Tage vor der Veranstaltung eine aktuelle Wetterinformation. Terminverschiebungen werden nur bei sehr schlechtem Wetter bzw. Wetterwarnungen vorgenommen. In diesem Fall gibt es einen Ersatztermin oder Sie bekommen die Kosten rückerstattet.


AUSRÜSTUNG

Bitte ziehen Sie gute Schuhe mit fester Sohle und bequeme Wanderkleidung an. Warme Kleidung bzw. mehrere Schichten werden empfohlen. Unterschätzen Sie nicht die Temperaturunterschiede zwischen der Bergstation und dem Tal bzw. auch ihrem Wohnort. Auch wenn bei Ihnen die Sonne lacht, kann es oben schon empfindlich kühl werden oder das Wetter schnell umschlagen. Daher sollten Sie bei den Wanderungen immer einen Regen- und Sonnenschutz mit dabei haben. Für jede Tour sollten Sie ausreichend Getränke und eine Jause (je nach Dauer) eingepackt haben. Es empfiehlt sich ein Stoffsäckchen mitzunehmen, um die gesammelten Kräuter mit nach Hause zu tragen.

ERREICHBARKEIT
Notieren Sie sich bitte auch meine Telefonnummer. Ich verfüge, wenn ich unterwegs bin, meist über keine Internetverbindung. Ebenso können Sie mir gerne auch immer Ihre Telefonnummer hinterlassen, dann kann ich sie sofort verständigen, wenn sich etwas ändern sollte.

Infos Tel. 0676/766 37 11 oder kraeuterwanderung@meine-linde.at