Margarethas Kräuterwelt

Schon seit vielen Jahren komme ich auf den Einzinger Boden und kenne Margaretha`s Wirken. Da ich immer wieder einige Zeit am Weißsee verbringe, lag es nach einigen schönen Gespächen nahe unser Wirken zu verbinden.
 Sie macht wundervolle Heil- und Naturprodukte, die man nun auch bei meinen Kräutertouren erwerben kann.

Margaretha Vötter:

Mein Beruf als Köchin wurde im Laufe meines Lebens zur Berufung. Ich liebe es, aus guten Grundprodukten ein duftendes, wohlschmeckendes, gesundes Essen zu zaubern und aus gesammelten Kräutern edle Naturprodukte zu kreieren.

Mein Name ist Margaretha Vötter und lebe seit 1986 mit meinem Mann Rudi am Enzingerboden. Wir haben 2 Kinder und 30 Jahre den Alpengasthof geführt. 

Früher war es eine große Alm. Anfang des 20. Jahrhunderts entstand ein großes Wasserkraftwerk der ÖBB mit einem Stausee angelegt. Heute noch, ist unser Grundstück als „kleinste Alm (1ha) im Salzburger Land“ eingetragen.

Die Felder wurden nie gedüngt und teils Flächen nicht gemäht. Eine Vielfalt von Bergkräutern ist hier heimisch.